UNIGE document Doctoral Thesis
previous document  unige:102528  next document
add to browser collection
Title

Die Wahrung der Gläubigerinteressen im bankenrechtlichen Sanierungsverfahren

Author
Director
Defense Thèse de doctorat : Univ. Genève, 2016 - D. 946 - 2016/10/17
Abstract Die Arbeit untersucht ob und inwiefern die gegenwärtig bestehende Regelung geeignet ist, um die Interessen und Rechte der Gläubiger in einem bankenrechtlichen Sanierungsverfahren angemessen zu wahren. Der Fokus liegt dabei auf dem schweizerischen Recht. Die Wahrung der Interessen der Gläubiger wird insbesondere unter den folgenden Aspekten besprochen: die Wahrung der Interessen durch gesetzliche und aufsichtsbehördliche Vorgaben zum Ablauf des Sanierungsverfahrens, die Erfüllung der materiellen Anforderungen an den Sanierungsplan, die Geltendmachung vertragsrechtlicher Bestimmungen durch Gläubiger und die Einhaltung von Verfahrensrechten. Dabei werden nebst einer Untersuchung geltender Regeln auch praktische Schwierigkeiten bei der Umsetzung von Sanierungsmassnahmen erwähnt und untersucht und ob und wie diesen entgegengewirkt werden kann.
Keywords SanierungsverfahrenBankenrechtFINMABankengesetzBankResolutionSanierungsplan
Identifiers
URN: urn:nbn:ch:unige-1025282
Full text
Thesis (3.4 MB) - private document Private access
Structures
Citation
(ISO format)
AYRANOVA, Tatiana. Die Wahrung der Gläubigerinteressen im bankenrechtlichen Sanierungsverfahren. Université de Genève. Thèse, 2016. https://archive-ouverte.unige.ch/unige:102528

61 hits

1 download

Update

Deposited on : 2018-02-23

Export document
Format :
Citation style :