UNIGE document Scientific Article
previous document  unige:93410  next document
add to browser collection
Title

Geschlechtergerechte Sprache in Schweizer Behördentexten: Möglichkeiten und Grenzen einer mehrsprachigen Umsetzung

Authors
Tunger, Verena
Schaeffer-Lacroix, Eva
Published in Osnabrücker Beiträge zur Sprachtheorie. 2017, vol. 90, p. 61-90
Abstract In diesem Beitrag werden einige vorläu ge Resultate aus einem Forschungsprojekt präsentiert, das sich mit der Einschätzung und Umsetzung von geschlechtergerechter Sprache auf Behörden- ebene befasst. Dazu wurden in acht Schweizer Kantonen sowie auf Bundesebene Interviews mit Personen geführt, die sich auf administrativer Ebene oder im Bereich der Gleichstellungsarbeit mit Sprache befassen bzw. auch für die Qualität von Texten mitverantwortlich sind. Daneben wurde auch ein dreisprachiges Grosskorpus mit Texten der Schweizer Behörden zusammen- gestellt, mit dem der Sprachgebrauch über mehrere Jahrzehnte beobachtet werden kann. Zusammen mit den regulierenden Texten, die im Bereich Sprache und Gleichstellung in den Behörden existieren, ergibt sich ein facettenreiches Bild der Wahrnehmung und Umsetzung geschlechtergerechter Sprache in einem mehrsprachigen Umfeld, wobei sich zeigt, dass das ema teilweise sehr unterschiedlich beurteilt wird.
Keywords SpracheBehördenspracheDeutschFranzösischItalienischGeschlechtergerechte SpracheLangueLangue administrativeAllemandFrançaisItalienLangue non-sexiste
Full text
Article (Published version) (987 Kb) - document accessible for UNIGE members only Limited access to UNIGE
Structures
Project FNS: 143585
Citation
(ISO format)
ELMIGER, Daniel, TUNGER, Verena, SCHAEFFER-LACROIX, Eva. Geschlechtergerechte Sprache in Schweizer Behördentexten: Möglichkeiten und Grenzen einer mehrsprachigen Umsetzung. In: Osnabrücker Beiträge zur Sprachtheorie, 2017, vol. 90, p. 61-90. https://archive-ouverte.unige.ch/unige:93410

42 hits

2 downloads

Update

Deposited on : 2017-04-11

Export document
Format :
Citation style :