UNIGE document Scientific Article
previous document  unige:40789  next document
add to browser collection
Title

Unterschiede integrieren statt Abweichungen wahrnehmen

Authors
Published in Tangram. 2004, vol. 16, no. 10, p. 107-112
Abstract Soziale Veränderungen, demografische Entwicklungen und die zunehmende Diversifizierung der Gesellschaft sind einige der aktuellen Themen, denen sich das Gesundheitssystem heute stellen muss. Die Gesundheitspolitik und die Einrichtungen des Krankenversorgungssystems müssen auf eine zunehmend diversifizierte Klientel reagieren, ohne jedoch strukturell vorbereitet zu sein, sich mit Diversität auseinanderzusetzen und die sich ändernden Bedürfnisse aufzunehmen. Sie werden deshalb mit einschneidenden Problemen konfrontiert betreffend ihrer Organisation. Diese Probleme zeigen den Anpassungsbedarf des Versorgungssystems, das auf überkommenen weiterhin fordistisch orientierten Bearbeitungsmustern begründet ist, die Uniformität vor Differenz setzen. In diesem Text möchten wir erste Wege aufzeigen, wie sich das Gesundheitssystem verändern könnte, damit es offener für Diversität werden kann und somit diskriminierungs- unempfindlicher. Diese Vorschläge bauen auf ersten Erfahrungen auf, wie sie in verschiedenen europäischen Ländern getestet werden.
Keywords Welfare StateIntersectionality and Social InequalityAnd Urban Marginality
Full text
Structures
Citation
(ISO format)
RENSCHLER, Isabelle, CATTACIN, Sandro. Unterschiede integrieren statt Abweichungen wahrnehmen. In: Tangram, 2004, vol. 16, n° 10, p. 107-112. https://archive-ouverte.unige.ch/unige:40789

200 hits

42 downloads

Update

Deposited on : 2014-10-09

Export document
Format :
Citation style :