en
Doctoral thesis
German

«Es gibt immer den Punkt, wo ich sagen muss: Ich muss jetzt meins finden.» Untersuchungen zu Enno Poppes Kompositionsverfahren

ContributorsHeusser, Lars
DirectorsMosch, Ulrich
Number of pages259
Imprimatur date2022-09-27
Defense date2022-09-23
Abstract

Basierend auf Arbeitsskizzen und Entwürfen des Komponisten werden die Kompositionsverfahren in Enno Poppes Ensemblestücken Knochen (1994/1999–2000), Holz (1999–2000), Scherben (2000) und Öl (2000–03) untersucht. Die Analysen bilden die Grundlage für den zweiten Teil der Arbeit, in dem Poppes Kompositionsverfahren aus einer diachronischen Perspektive betrachtet und Entwicklungen in seinem Schaffen aufgezeigt werden. Dabei kommen auch einige seiner bisher aufsehenerregendsten Projekte zur Sprache: das Keyboard-Duo Rad (Donaueschinger Musiktage 2003), das Ensemblestück Salz (Salzburger Festspiele 2005), der Ensemble-Zyklus Speicher (Donaueschinger Musiktage 2013) oder die beiden abendfüllenden Musiktheater Arbeit Nahrung Wohnung (Münchner Biennale 2008) und IQ (Schwetzinger Festspiele 2012). Im dritten Teil werden die Verfahren schliesslich in einem kompositionsgeschichtlichen Zusammenhang beleuchtet. Die Untersuchungen beschränken sich dabei auf vier Komponisten, auf die sich Poppe in unterschiedlicher Weise bezogen hat: Karlheinz Stockhausen, Pierre Boulez, Morton Feldman und Hanspeter Kyburz. Basierend auf ihren eigenen Äusserungen und auf Analysen ihrer Kompositionsverfahren in ausgesuchten Werken werden die ästhetischen Positionen und Herangehensweisen skizziert und vergleichend diskutiert.

ger
Citation (ISO format)
HEUSSER, Lars. «Es gibt immer den Punkt, wo ich sagen muss: Ich muss jetzt meins finden.» Untersuchungen zu Enno Poppes Kompositionsverfahren. 2022. doi: 10.13097/archive-ouverte/unige:163769
Main files (1)
Thesis
accessLevelRestricted
Secondary files (1)
Identifiers
141views
3downloads

Technical informations

Creation09/29/2022 8:39:00 AM
First validation09/29/2022 8:39:00 AM
Update time03/16/2023 7:42:16 AM
Status update03/16/2023 7:42:12 AM
Last indexation02/01/2024 8:52:14 AM
All rights reserved by Archive ouverte UNIGE and the University of GenevaunigeBlack