en
Book chapter
German

Ventrikel- und Thalamusgliome

Published inGliomchirurgie, Editors Simon M., p. 219-235
PublisherBerlin : Springer
Publication date2017
Abstract

Intraventrikuläre- (IV) und thalamische Gliome sind seltene Unterformen der Gliome, die sich klinisch häufig durch einen Hydrozephalus manifestieren. Zu ihnen zählen niedriggradige und relativ benigne histopathologische Entitäten, jedoch auch hochgradig maligne Gliome. Die mikrochirurgische Resektion für diese Gruppe von Tumoren gestaltet sich durch ihre tiefe Lage und ihre Nachbarschaft zu eloquenten Hirn- und kritischen vaskulären Strukturen anspruchsvoll. Je nach vermuteter Tumorentität ist die mikrochirurgische Resektion bezüglich ihrer potenziellen Komplikationen und Morbidität gegenüber weniger invasiven Therapieformen sorgfältig abzuwägen. Während bei IV-Gliomen eine komplette Resektion häufig möglich und sinnvoll ist, beschränkt sich die chirurgische Therapie der thalamischen Gliome oft auf eine Biopsie.

Citation (ISO format)
STIENEN, Martin, KOKA, Avinash, SCHALLER, Karl Lothard. Ventrikel- und Thalamusgliome. In: Gliomchirurgie. Berlin : Springer, 2017. p. 219–235. doi: 10.1007/978-3-662-48694-8_19
Main files (1)
Book chapter (Published version)
accessLevelPrivate
Identifiers
ISBN978-3-662-48693-1
248views
0downloads

Technical informations

Creation11/29/2018 8:59:00 PM
First validation11/29/2018 8:59:00 PM
Update time03/15/2023 6:15:45 PM
Status update03/15/2023 6:15:45 PM
Last indexation01/17/2024 6:39:34 AM
All rights reserved by Archive ouverte UNIGE and the University of GenevaunigeBlack